Pressemitteilung Mai 2016 | Kickoff PMG MediaMeter

Roger Dormeier

Erfolgreicher Auftakt
für digitale Medienanalyse PMG MediaMeter

  • Erste öffentliche Präsentation beim Kick-Off in Berlin
  • Personeller Wechsel im Analyseteam:
    Ingrid Moorkens wird Leiterin Analyse und Produktstrategie
    Andree Blumhoff verlässt die PMG zum Monatsende

Berlin. Mit einer Live-Präsentation für Kunden und Partner hat die PMG ihre neue digitale Medienanalyse erstmals öffentlich vorgestellt. Rund 130 geladene Gäste waren gekommen, um einen ersten Blick auf die neue integrierte digitale Plattform für Medienbeobachtung und -analyse zu werfen.

„PMG MediaMeter ist unsere Antwort auf die wachsende Nachfrage der Kommunikationsbranche nach einer schnelleren, automatisierten Medienanalyse. Technik und Design der bekannten Social Media Monitoring Tools verbinden sich hier mit hochwertigen redaktionellen Inhalten von Print- und Online-Meinungsführermedien aus der PMG Pressedatenbank“, erklärte Oliver Graßy, Geschäftsführer der PMG.

„Das große Interesse unserer Kunden schon während der Beta-Test-Phase im Vorfeld des Markstartes bestätigt, dass wir mit unserer Entscheidung, eine neue Art digitaler Medienanalyse zu entwickeln, genau richtig liegen. Das sehr positive Echo von Kunden und Partnern auf diese erste Präsentation der Leistungsfähigkeit von PMG MediaMeter unterstreicht dies zusätzlich“, ergänzte Graßy.

Den thematischen Rahmen der Kick-Off Veranstaltung setzte Christopher Storck, Professor für Strategie und Kommunikationsmanagement an der Quadriga Hochschule Berlin mit seiner Keynote „Kommunikationscontrolling – Voraussetzungen und Irrwege“.

Personeller Wechsel im Analyseteam der PMG

Der Start der neuen Analyse bringt auch personelle Veränderungen bei der PMG.

Ingrid Moorkens begleitet als neue Leiterin Analyse und Produktstrategie ab sofort die weitere Markteinführung von PMG MediaMeter und verantwortet die strategische Weiterentwicklung der digitalen Analyse.

„Wir freuen uns, dass wir mit Ingrid Moorkens eine ausgewiesene Kennerin des Marktes in unserem Team begrüßen können. Sie ist eine der führenden Expertinnen für PR Evaluation und Kommunikationscontrolling und wird mit ihrer langjährigen Erfahrung die weitere Entwicklung unseres Hauses vorantreiben“, sagt Oliver Graßy.

Als Mitglied der Geschäftsleitung des Medienbeobachters Ausschnitt hat Moorkens die dortige Medienanalyse aufgebaut und am Standort Berlin zuletzt die Produktion und Produktentwicklung geleitet.

Andree Blumhoff, bisher Leiter Medienanalyse, verlässt nach rund neun Jahren das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

„Mit seiner Fachkompetenz hat Andree Blumhoff die Medienanalyse der PMG maßgeblich geprägt und zu einem erfolgreichen Produktbereich unseres Unternehmens ausgebaut“, unterstreicht Graßy.

„Für sein außerordentliches Engagement bei der Neuausrichtung unseres digitalen Analysegeschäfts mit der Entwicklung und Einführung von PMG MediaMeter gebührt Andree Blumhoff unser großer Dank und unsere Anerkennung. Wir bedauern seinen Abschied sehr und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.“

Über PMG MediaMeter

PMG MediaMeter ist eine integrierte digitale Plattform für Medienbeobachtung und -analyse, die erstmals die führenden 1.700 deutschen und internationalen Print-Publikationen sowie die Online-Berichterstattung auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene mit Hilfe einer ausgefeilten Analyse-Software auswertet.

Die neue Medienanalyse verbindet die technologische Expertise des benutzerfreundlichen und leistungsstarken Analysetools Talkwalker mit der Kompetenz PMG im Bereich digitaler Medienauswertung sowie der umfassenden Abdeckung relevanter Inhalte in der PMG Pressedatenbank. Aus dieser gebündelten Stärke heraus positioniert sich PMG MediaMeter als das führende Tool für die Medienanalyse, das PR-Performance-Tracking und die Reportgenerierung im deutschsprachigen Raum.

Über die PMG

Die PMG Presse-Monitor GmbH ist ein Unternehmen deutscher Zeitungs- und Zeitschriftenverlage.
Mit der größten tagesaktuellen Pressedatenbank im deutschsprachigen Raum ist die PMG das führende Unternehmen für die digitale Medienbeobachtung und Medienauswertung. Die PMG kooperiert mit über 700 Zeitungs- und Zeitschriftenverlagen mit ca. 3.300 Quellen.

Vom Standort Berlin aus bedient die PMG rund 3.500 Kunden aus Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Institutionen ebenso wie Medienbeobachtungsdienste und PR-Agenturen.

Kontakt für weitere Informationen

PMG Presse-Monitor GmbH
Roger Dormeier
Markgrafenstr. 62
10969 Berlin
Telefon: (030) 28493-118
Fax: (030) 289493-200
roger.dormeier@presse-monitor.de
www.presse-monitor.de

Begleitmaterial:

Video: Kurz gezeigt: PMG MediaMeter – digitale Medienanalyse

Bilder:

Impressionen Kick-Off PMG MediaMeter

Impressionen Kick-Off PMG MediaMeter – Keynote Prof. Dr. Storck

Website PMG MediaMeter: www.pressemonitor.de/analyse

Passende Artikel

  • PR-Experten geben Auskunft im prmagazin

    Medienanalyse-Parameter für unterschiedliche Kommunikationskanäle

    Jeden Monat beantwortet Ingrid Moorkens, Expertin der PMG für Medienbeobachtung und -analysen eine Leserfrage im prmagazin. Diesmal möchte der Nachwuchs der Agentur Jeschenko wissen: Medienanalysen sind zunehmend Erhebungen unterschiedlichster Kommunikationskanäle. Gibt es allgemein gültige, nachvollziehbare Parameter, die der sich veränderten Gewichtung von Produkt- oder Unternehmensnews gerecht werden?

  • Stellenanzeige für eine studentische Studentische Mitarbeiter/in

    Studentische/r Mitarbeiter/in für den Kundensupport gesucht!

    Der frühe Vogel fängt den Wurm! Wir suchen ausgeschlafene Werkstudenten für die Unterstützung unseres Kundensupports. Bewirb Dich und werde studentische/r Mitarbeiter/in in unserem Team. 

  • Besuchen Sie uns auf dem Kommunikationskongress 2018

    Kommunikationskongress 2018 – Besuchen Sie uns!

    Auf dem Kommunikationskongress vom 27.--28.09.2018 dreht sich alles um das Thema Mut. Besuchen Sie uns und lassen Sie uns gemeinsam Gewohntes auf den Kopf stellen.