PMG Kombiniert: Medienanalyse und Pressespiegel

Ulrike von Pokrzywnicki

Medienauswertung mit der PMG – digital, einfach, direkt. Behalten Sie Themen und Meinungsführer im Blick und informieren Sie Ihre Stakeholder tagesaktuell – mit PMG MediaMeter.

Sichern Sie sich PMG MediaMeter jetzt zum Vorteilspreis und erhalten das Paket PMG Basic für die Pressespiegel-Recherche kostenfrei hinzu. Das Angebot gilt bei Vertragsschluss bis zum 31.07.2017. Zusätzlich können Sie von Laufzeitrabatten bis zu 15% profitieren.

Sie wünschen nähere Informationen? Sprechen Sie uns an:

www.pressemonitor.de/service

Passende Artikel

  • Analyse zu 70 Jahren Grundgesetz und BRD

    70 Jahre Grundgesetz und BRD – Was sagen die Medien?

    Vor 70 Jahren, am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland verkündet. Im Chart des Monats haben wir untersucht, wie sehr die Medien das Jubiläum aufgreifen – und welche Personen sie dabei nennen.

  • Bedeutung von Social-Media-Analysen

    Sind Social-Media-Analysen überbewertet?

    Jeden Monat beantwortet Ingrid Moorkens, Expertin der PMG für Medienbeobachtung und -analysen eine Leserfrage im prmagazin. Diesmal geht es um Social Media: Geben wir zu viel auf Social-Media-Analysen? Schließlich bilden diese besonders in Deutschland nur einen Teil der Bevölkerung ab – und vernachlässigen systematisch einen anderen Teil.

  • Ist Kommunikation Bauchsache?

    Ist Kommunikation Bauchsache?

    Wir räumen mit den Mythen der Medienanalyse auf. Mythos 1: »Kommunikation ist Bauchsache und nicht messbar.«