Textstellen hervorheben im PMG Pressespiegel-Manager

In diesem Tutorial lernen Sie, wie Sie mit dem Pressespiegel-Manager Premium Wichtiges in Ihrem Pressespiegel markieren.

  • Tutorial PSM - Textstellen hervorheben
    YouTube

    Durch das Laden des Videos stimmen Sie den Datenschutz-Bestimmungen von Youtube zu.
    Mehr erfahren

    Video laden

Klicken Sie auf das Bild, um das Tutorial zu starten.

Möchten Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Pressespiegel-Leser schnell auf bestimmte Textstellen lenken? Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

So lenken Sie den Fokus auf wichtige Textstellen im Pressespiegel

Standardmäßig werden die Suchbegriffe aus Ihrer PMG-Suche bereits gelb hervorgehoben. In den Einstellungen unter Vorlage bearbeiten ändern Sie die Art der Hervorhebung: Gefettet, unterstrichen oder als Textmarker.

Zusätzlich können Sie aber auch Suchbegriffe und weitere für Sie wichtige Textstellen nach Ihren Wünschen hervorheben lassen. Einheitlich oder mehrfarbig. Bevor Sie mehrfarbige Markierungen einstellen, wählen Sie in der Vorlage am besten die Option nicht markieren, unterstreichen oder fett. Sonst werden die Begriffe aus Ihrer Suche weiterhin gelb markiert.

Speichern Sie Ihre Auswahl. Wechseln Sie dann über die Einstellungen in den Bereich Automatisch Markieren. Hier legen Sie Ihre zentralen Begriffe, wie Akteure, Organisationen, Marken und Themen fest und wählen die gewünschte Farbe aus. Sechs Farben und 10 Wortgruppen stehen Ihnen zur Verfügung.

Unser Tipp: Lassen Sie die Farbigkeit einer klaren Struktur folgen. Anders als bei der Pressespiegel-Suche achten Sie beim automatischen Markieren bitte auf Groß- und Kleinschreibung.

Fügen Sie alternative Schreibweisen ein, einfach getrennt durch Komma, Semikolon oder Umbruch, zum Beispiel „US-Präsident“ statt „Joe Biden“.

Zum Schluss bestätigen Sie und klicken auf Speichern. Probieren Sie gern aus, wie Sie die farbigen Hervorhebungen am besten für sich einsetzen möchten. In der Vorschau können Sie das Ergebnis testen. Richten Sie das automatische Markieren einmalig ein oder nehmen Sie ad hoc Änderungen vor, um eine bestimmte Stelle für Ihre Leserinnen und Leser hervorzuheben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren!

Weitere Tutorials zum Pressespiegel-Manager

Wollen Sie noch tiefer ins Thema einsteigen, empfehlen wir Ihnen unsere anderen Tutorials zum Pressespiegel-Manager:

Alle Tutorials ansehen

Sie haben noch keinen Nutzerzugang?

Kein Problem! Hier bekommen Sie Ihren kostenfreien Testzugang:

Jetzt kostenfrei testen