Mythen der Medienanalyse

Im Whitepaper für Sie aufgedeckt

Medienanalyse ist langsam, aufwendig und teuer? Kommunikation ist Bauchsache? Je mehr Clippings, desto besser? Diese und andere große Mythen der Medienanalyse haben wir für Sie entschlüsselt. Lesen Sie im Whitepaper, was wirklich dran ist.

  • Fünf Mythen der Medienanalyse entschlüsselt
  • Jeder Mythos humorvoll illustriert
  • 26 Seiten Insights zu digitaler Medienauswertung

Anmelden und Publikation sichern!

Neugierig geworden?

Sie wollen loslegen und eigene Medienanalysen erstellen? Kein Problem! Wir laden Sie zu einem kostenfreien und unverbindlichen Test unseres Analyse-Portals ein. Auch bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Jetzt unverbindlich testen

– Aus dem Inhalt –

Die grössten Mythen der Medienanalyse

Sind Sie Pressesprecher, Kommunikationschefin oder PR-Berater und in Ihrem Haus für die Medienbeobachtung und -auswertung verantwortlich? Würden Sie gern täglich auf die Analyse der Medienberichterstattung
zugreifen, um Ihre Kommunikation im Blick zu behalten, aktuelle Maßnahmen nachzusteuern oder strategische Anpassungen vorzunehmen? Das aber scheint Ihnen zu aufwendig, kompliziert und teuer?

Wie wir mit diesen und anderen Mythen der Medienanalyse aufräumen lesen Sie im Whitepaper.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Ich möchte auch zukünftig Neuigkeiten und Publikationen zur digitalen Medienauswertung von der PMG erhalten.