Britisches Quellenportfolio der PMG wächst weiter

Ulrike von Pokrzywnicki

BREXIT? Nicht bei der PMG! Ganz im Gegenteil – denn als Nutzer der PMG Pressedatenbank steht Ihnen jetzt ein deutschlandweit einmaliges Angebot britischer Qualitäts- und Boulevard-Medien zur Verfügung. Reichern Sie Ihre Pressespiegel und Medienanalysen um tagesaktuelle Meldungen zur britischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an.

Mit 20 Tageszeitungen bietet die PMG alle überregionalen Qualitätszeitungen, die wichtigsten Regionalzeitungen sowie alle Boulevardtitel mit einer Gesamtreichweite von 21 Millionen.

12 Sonntagszeitungen mit einer Gesamtreichweite von 12 Millionen ergänzen das Set britischer Quellen. Das Angebot an Onlinemedien wird sich voraussichtlich ab April um 13 weitere Websites überregionaler Tages- und Sonntagszeitungen auf dann insgesamt 18 Onlinemedien erhöhen. Für den Rechteerwerb stehen sie bereits zur Verfügung.

Erstmals bietet die PMG auch die Möglichkeit, auf umfassende Berichterstattung für die Republik Irland zuzugreifen. Die irischen Ausgaben der größten britischen Tageszeitungen – darunter Irish Daily Mail und THE TIMES (Irish Edition) – stehen voraussichtlich ebenfalls ab April für Ihre Recherchen bereit.

Die zusätzliche Bereitstellung von Verlags-Artikel-PDFs für alle britischen Print-Publikationen ist ebenfalls vorgesehen. Damit können Sie Beiträge auch im Originallayout in Ihren Pressespiegel aufnehmen.

Tipp für unsere Kunden

Legen Sie in der PMG Pressedatenbank Ihre englischen Suchbegriffe als separate „Gespeicherte Suche“ an. Weisen Sie ihr anschließend über die Quellenauswahl die neuen gewünschten Titel zu.

Ihr persönlicher Kundenberater unterstützt Sie gerne bei der Anpassung Ihrer Rechercheaufträge – oder Sie wenden sich an unseren Kundensupport: Telefonisch unter +49 30 28493 103 oder per E-Mail unter support[at]presse-monitor.de.

Um eigendigitalisierte Beiträge aus britischen Quellen in Ihre Pressespiegel einzubinden und zu verbreiten ist nun auch der PMG Rechtekauf möglich.

Eine detaillierte Übersicht der verfügbaren Rechte finden Sie hier zum Download:

Liste britischer Quellen

Weitere Medien bei der PMG

Sie suchen weitere aktuelle Informationen zu den Medien bei der PMG? Sehen Sie sich unser vollständiges Medienpanel an:

Medienpanel ansehen

Für Medienmonitoring-Organisationen

Für die meisten britischen Quellen stehen die erweiterten Rechte der Digitalen Verarbeitungslizenz (DVL) und der Webmonitoring-Lizenz (WML) zur Verfügung.

Passende Artikel

  • PR-Experten geben Auskunft im prmagazin

    Haben Clippings ausgedient? | PR-Experten

    Jeden Monat beantwortet Ingrid Moorkens, Expertin der PMG für Medienbeobachtung und -analysen eine Leserfrage im prmagazin. Diesmal: Hat die Währung Clipping tatsächlich ausgedient? Oder anders ausgedrückt: Welches Set an KPIs hat die größte Relevanz?

  • Sommer-Aktion: kostenfreie Trainings für Ihre Medienanalyse

    Sommer-Aktion: Kostenfreie Trainings für Ihre Medienanalyse

    Werden Sie zum Experten für digitale Medienanalyse – mit den neuen Trainingsangeboten der PMG. Sichern Sie sich unser Kennlern-Angebot für PMG MediaMeter mit kostenfreien Trainings im Wert von bis zu 600 Euro und bis zu 15 % Laufzeitrabatt.

  • VDZ Kampagne für Pressefreiheit 2018 Handschellen

    Aktion für mehr Pressefreiheit weltweit

    Jetzt mitmachen bei der aktuellen VDZ-Kampagne zum Schutz der Pressefreiheit! #VDZPressefreiheit Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat unter dem Hashtag #VDZPressefreiheit in diesem Jahr wieder eine Kampagne für die Pressefreiheit gestartet. Als Unternehmen der Verlage sprechen auch wir uns für weltweit mehr Freiheit für journalistische Arbeit aus und unterstützen regelmäßig die Arbeit von Reporter ohne Grenzen.