G20-Gipfel in Hamburg | Über welche Staatsleute berichteten die Medien?

Ulrike von Pokrzywnicki

Der G20-Gipfel in Hamburg ist vorüber. Das Schlagwort “G20” kam am vergangenen Samstag auf über 13.000 Nennungen in den Medien. Über wen wurde laut Medienanalyse berichtet? Das aktuelle Chart des Monats zeigt, wie oft über die Personen der Ländervertretungen berichtet wurde.

Die Auswertungen im Chart des Monats zeigen an tagesaktuellen Beispielen die Möglichkeiten, die PMG MediaMeter bietet, um die Entwicklung der Berichterstattung zu Themen aller Art zu beobachten und zu bewerten.

Die Medienanalyse mit PMG MediaMeter ist die ideale Ergänzung eines modernen Presseclippings und darf keinem Pressesprecher fehlen.

zu PMG MediaMeter

Passende Artikel

  • Hände berühren Lichterkette

    Der Medizin-Nobelpreis im Fokus der Medien

    Die Molekularbiologen David Julius und Ardem Patapoutian haben entdeckt, wie wir Temperaturen und Berührungen fühlen. Dafür wird ihnen in diesem Jahr der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin verliehen. Welche Resonanz das Thema in den Medien auslöste, erfahren Sie in unserer Infografik.

  • Kommunikatorinnen entwickeln PR-Maßnahmen am Whiteboard

    Diese PR-Maßnahmen gehören zum Repertoire jeder Pressestelle

    Hin und wieder hören wir die Aussage: "schlechte PR ist besser, als gar keine PR". Doch natürlich führt eine strategisch kluge Öffentlichkeitsarbeit zu größeren Erfolgen und bleibt länger im Gedächtnis. Welche Maßnahmen Sie für Ihre Kommunikation nutzen können, haben wir für Sie zusammengetragen.

  • Ein Flugbegleiter im Flugzeug

    Diese Airlines sind in der Presse am präsentesten

    Unter Corona haben große Teile der Weltwirtschaft gelitten – und tun es bis heute. Besonders der Reiseverkehr war betroffen. Umso wichtiger ist für die Airlines ein rares Gut: Aufmerksamkeit. Unsere Analyse der Berichterstattung zeigt, welche Fluggesellschaft das Rennen um mediale Aufmerksamkeit gewinnt.