dzw – Die ZahnarztWoche | kurz vorgestellt

Ulrike von Pokrzywnicki

Die Inhalte aus der dzw – Die ZahnarztWoche und ihrer Web-Präsenz dzw.de stehen ab sofort für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die Publikation vor.

dzw – Die ZahnarztWoche

Seit 1987 zeigt die dzw – Die ZahnarztWoche als eines der relevanten Medien in der Dentalbranche Zahnärzten, dem Praxisteam und Zahntechnikern die vielfältigen Facetten einer dynamischen Branche. Zahnmedizinisches Fachwissen, Berufs- und Standespolitik gehören ebenso zum Themenspektrum wie Produktvorstellungen, Firmen- und Praxisportraits. Außerdem gibt es Praxis- und Abrechnungstipps, Beiträge zu Personalführung und Praxismanagement sowie Anwenderberichte, Produkttests und und und.

Fachkompetenz

Neun ausgebildete Fachredakteure mit insgesamt mehr als 100 Jahren journalistischer Erfahrung bringen Orientierung in eine bewegte Branche. Die Wochenzeitung reagiert auf veränderte Leser- und Kundenbedürfnisse, indem sie sich immer wieder neu erfindet und das Medium in Print und Online permanent weiterentwickelt. Etwa mit den neuen Schwerpunktthemen, die sechs Mal im Jahr auf Trends fokussieren, die die Branche umtreibt.

Unabhängigkeit

Die dzw – Die ZahnarztWoche nimmt kein Blatt vor den Mund und hat kein Problem damit, ihre Meinung zu sagen – unabhängig, kritisch und unbequem. Mehr als 75 Fachautoren unterstützen die unabhängige Redaktion und erweitern das ohnehin breite Spektrum um neue Perspektiven und Facetten.

Als einzige Wochenzeitung erscheint die dzw – Die ZahnarztWoche mit einer Auflage von 47.000 Exemplaren.

Das Medienpanel für Ihre Recherchen

In der PMG Pressedatenbank stehen rund 2.500 Publikationen tagesaktuell und digital für Ihre Recherchen bereit. Suchen Sie weitere Informationen zu den Medien bei der PMG? Sehen Sie sich hier unser vollständiges Medienpanel für Pressespiegel an:

Medienpanel ansehen

 

Passende Artikel