Kurz vorgestellt: ARIVA.DE

Ulrike von Pokrzywnicki

ARIVA.DE wurde 1998 als eines der ersten Börsenportale gegründet und gehört heute zu den marktführenden, bankenunabhängigen Finanzportalen in Deutschland. Mit aktuellen Finanz- und Wirtschaftsnachrichten, innovativen Tools und Kolumnen etablierter Börsen-Profis unterstützt das Portal Hunderttausende von Investoren bei ihrer persönlichen Anlageentscheidung. Im ARIVA.DE-Forum, das zu den größten deutschen Börsen-Communitys gehört, diskutieren Nutzer täglich in mehreren Tausend Beiträgen, was an den Märkten gerade wichtig ist.

Neben dem eigenen Finanzportal entwickelt und betreibt ARIVA.DE kundenindividuelle White-Label-Portale und bietet Web-Services sowie Analysetools für bestehende Finanz-Webseiten an. Zudem engagiert sich ARIVA.DE im stark wachsenden Geschäftsfeld regulatorischer Services, von denen viele bereits seit Jahren erfolgreich bei international renommierten Börsen, Banken und Emittenten eingesetzt werden.

Darüber hinaus bietet ARIVA.DE im Geschäftsfeld Marktdaten Services umfangreiche Stamm- und Kursdaten, Indizes, Fundamentaldaten, Kennzahlen und weitere Finanzmarktinformationen an. Das einzigartige Angebot an Derivate-Stammdaten, das alle Emittenten der Zertifikatebörse Frankfurt umfasst, macht es zu einem führenden Anbieter in diesem Segment.

Aktuell beschäftigt das Unternehmen mit Hauptsitz in Kiel und Niederlassung in Frankfurt am Main etwa 100 Mitarbeiter.

Die Inhalte von ARIVA.DE stehen für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit.

Sie möchten weitere Informationen zu den Quellen der PMG?

Zu unseren Quelleninformationen

Passende Artikel

  • CHIP Online - Kurz vorgestellt

    Kurz vorgestellt: CHIP Online

    Die Inhalte von CHIP Online stehen ab sofort für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen Ihnen die Publikation vor.

  • kurz vorgestellt | El Financiero digital verfügbar für Pressespiegel und Medienanalyse

    Kurz vorgestellt: El Financiero

    Die Online-Inhalte von El Financiero stehen für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die spanischsprachige Publikation vor.

  • neue französische Medien / Quellen verfügbar: Le Monde, Les Echos, Le Figaro, L'opinion, la Tribune, le Parisien

    NEU: Französische Medien jetzt auch digital verfügbar

    Im November haben wir Sie darüber informiert, dass Sie für zahlreiche französische Medien über die PMG Rechte erwerben können. Jetzt haben wir noch bessere Neuigkeiten: Ab sofort stehen die Inhalte von 20 französischen Medien auch digital in der PMG Pressedatenbank für Ihre Medienbeobachtung, Pressespiegel-Erstellung und Medienanalysen zur Verfügung.