Kurz vorgestellt: brand eins

Ulrike von Pokrzywnicki

brand eins ist das Wirtschaftsmagazin, das Fragen stellt – und sich nicht mit schnellen Antworten zufrieden gibt. Es sucht nach den Hintergründen und Zusammenhängen. Es nimmt scheinbar Vertrautes auseinander und setzt es neu zusammen, kreuzt Wirtschaft mit Kultur und Gesellschaft.

Das Magazin bietet den Perspektivwechsel – denn neue Sichtweisen sind entscheidend für eine Wirtschaft, in der Kreativität und Wissen die wichtigsten Produktivfaktoren sind. Es beschreibt den Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft, den Übergang vom Informations- zum Wissenszeitalter.

brand eins zeigt die Bruchstellen, die sich dabei ergeben und liefert Vorlagen, Ideen und Konzepte für alle, die diesen Wandel aktiv vorantreiben oder von ihm berührt werden. Es zeigt das Neue an der Wirtschaft, das, was junge wie etablierte Unternehmen, neue wie alte Branchen verändert. Es ist das Magazin für diesen Wandel in der Wirtschaft.

Die Inhalte von brand eins sowie brandeins.de stehen für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit.

Sie suchen weitere Informationen zu den Quellen der PMG?

Zu unseren Quelleninformationen

Passende Artikel

  • Airliners.de in der PMG Pressedatenbank

    airliners.de | Kurz vorgestellt

    Die Inhalte von airliners.de stehen ab sofort für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die Publikation vor.

  • NEU: Medien aus Polen | Kurz vorgestellt

    FAKT, die auflagenstärkste polnische Tageszeitung sowie die beiden Zeitschriften Forbes (Polen) und Newsweek (Polen) stehen ab sofort zur digitalen Recherche in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die Publikationen vor:

  • L'Osservatore Romano | Die Vatikanzeitung kurz Vorgestellt

    L’Osservatore Romano | Kurz vorgestellt

    Die Inhalte der deutschsprachigen Wochenausgabe von L'Osservatore Romano stehen ab sofort für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die Publikation vor.