Kurz vorgestellt: Frankfurter Allgemeine Metropol

Ulrike von Pokrzywnicki

Seit dem 29. Juni 2016 bringt die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) ein weiteres Magazin auf den Markt: “Frankfurter Allgemeine Metropol”. Das Wirtschaftsmagazin informiert Unternehmer und Entscheider über aktuelle Entwicklungen in der Unternehmenswelt und Wirtschaftspolitik der Region Frankfurt/Rhein-Main.

Das Heft erscheint alle zwei Monate und widmet sich den aktuellen Entwicklungen der Unternehmenswelt und der Wirtschaftspolitik in der Region Frankfurt/Rhein-Main. Inhaltliche Schwerpunkte sind wirtschaftspolitische Nachrichten, Praxiseinblicke in Unternehmen, Unternehmerporträts sowie Lifestyle- und Servicethemen. Damit bietet “Frankfurter Allgemeine Metropol” den Entscheidern der Region Information und Hintergrundwissen sowie Service und Inspiration.

Das Magazin richtet sich an Wirtschaftspolitiker und -förderer und an Unternehmer, deren Firmen in der Region Frankfurt/Rhein-Main ansässig sind und die ein hohes Interesse an wirtschaftspolitischen Entwicklungen haben.

Die Wirtschaftsredaktion der Rhein-Main-Zeitung (RMZ) trägt unter der Leitung von Manfred Köhler die publizistische Verantwortung.

“Frankfurter Allgemeine Metropol” hat eine Druckauflage von 20.000 Exemplaren.

Die Beiträge von Frankfurter Allgemeine Metropol sind digital in der PMG Pressedatenbank inklusive Ganzseiten-PDFs verfügbar.

Sie suchen weitere Informationen zu den Quellen der PMG?

Zu unseren Quelleninformationen

Passende Artikel

  • VDZ Kampagne für Pressefreiheit 2018 Handschellen

    Aktion für mehr Pressefreiheit weltweit

    Jetzt mitmachen bei der aktuellen VDZ-Kampagne zum Schutz der Pressefreiheit! #VDZPressefreiheit Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat unter dem Hashtag #VDZPressefreiheit in diesem Jahr wieder eine Kampagne für die Pressefreiheit gestartet. Als Unternehmen der Verlage sprechen auch wir uns für weltweit mehr Freiheit für journalistische Arbeit aus und unterstützen regelmäßig die Arbeit von Reporter ohne Grenzen.

  • Neue Online-Medien aus Österreich und Liechtenstein: der Standard, Die Presse, Kurier.at, Volksblatt

    Kurz vorgestellt: Medien aus Österreich und Liechtenstein

    Erstmals können wir unseren Kunden neun Online-Medien aus Österreich digital anbieten. Darunter sind auch die Websites der drei großen überregionalen Zeitungen der Standard (derstandard.at), Kurier (kurier.at) und die Presse (diepresse.com).

  • Kurz vorgestellt: Focus Sonderhefte Gesundheit, Diabetes, Spezial, Money, Business

    Kurz vorgestellt: Vier neue Focus-Titel

    In den vergangenen Monaten haben wir vier Sonderhefte der Medienmarke Focus in die PMG Pressedatenbank aufgenommen. Ihre Recherche können Sie also jetzt auch auf die Inhalte aus folgenden Titeln ausweiten: