Kurz vorgestellt: Frankfurter Allgemeine Quarterly

Ulrike von Pokrzywnicki

Seit November 2016 bringt die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) das neue Magazin „Frankfurter Allgemeine Quarterly“ (F.A.Q.) bundesweit an den Kiosk. Das 204 Seiten starke Premiummagazin erscheint vierteljährlich und verbindet den analytischen Scharfsinn und den intellektuellen Anspruch der F.A.Z. mit Opulenz, Sinnlichkeit und Eleganz. F.A.Q. setzt sich mit den spannendsten Köpfen und Themen unserer Zeit auseinander: von Kultur, Architektur und Mode über Wirtschaft und Politik bis hin zu Technik und Lifestyle – weltgewandt, optimistisch und stets zukunftsorientiert.

Das Premiummagazin richtet sich an kluge, vielseitig interessierte und einkommensstarke Leserinnen und Leser, die auf hohem Niveau informiert und unterhalten werden möchten.

Die Inhalte von Frankfurter Allgemeine Quarterly liegen digital in der PMG Pressedatenbank vor.

Passende Artikel

  • kurz vorgestellt | El Financiero digital verfügbar für Pressespiegel und Medienanalyse

    Kurz vorgestellt: El Financiero

    Die Online-Inhalte von El Financiero stehen für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die spanischsprachige Publikation vor.

  • neue französische Medien / Quellen verfügbar: Le Monde, Les Echos, Le Figaro, L'opinion, la Tribune, le Parisien

    NEU: Französische Medien jetzt auch digital verfügbar

    Im November haben wir Sie darüber informiert, dass Sie für zahlreiche französische Medien über die PMG Rechte erwerben können. Jetzt haben wir noch bessere Neuigkeiten: Ab sofort stehen die Inhalte von 20 französischen Medien auch digital in der PMG Pressedatenbank für Ihre Medienbeobachtung, Pressespiegel-Erstellung und Medienanalysen zur Verfügung.

  • kurz vorgestellt: IKZ Haustechnik | digital verfügbar in der PMG Pressedatenbank

    Kurz vorgestellt: IKZ-HAUSTECHNIK

    Die Inhalte von IKZ-HAUSTECHNIK stehen für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die Fachzeitschrift vor.