Jetzt live erleben: PMG MediaMeter

Ulrike von Pokrzywnicki

Eine Echtzeit-DEMO-Analyse am Beispiel der Berichterstattung zu ausgewählten DAX-Automobilherstellern und deren CEOs.

Die Entwicklung der aktuellen Berichterstattung in Echtzeit per Mausklick auswerten sowie Vorgesetzte, Kollegen und weitere Stakeholder direkt und automatisiert informieren:
Das ist digitale Medienanalyse im Jahr 2016.  
Die neue vorliegende DEMO-Analyse zeigt eine Auswahl der vielfältigen Analyse- und Aufbereitungsmöglichkeiten, die jetzt mit PMG MediaMeter einfach per Mausklick erstellt werden können.

DEMO-Analyse LIVE ansehen

PMG MediaMeter kostenfrei testen

Passende Artikel

  • Neue Online-Medien aus Österreich und Liechtenstein: der Standard, Die Presse, Kurier.at, Volksblatt

    Kurz vorgestellt: Medien aus Österreich und Liechtenstein

    Erstmals können wir unseren Kunden neun Online-Medien aus Österreich digital anbieten. Darunter sind auch die Websites der drei großen überregionalen Zeitungen der Standard (derstandard.at), Kurier (kurier.at) und die Presse (diepresse.com).

  • PR-Experten geben Auskunft im prmagazin

    Reichweite von Berichterstattung messen | PR-Experten

    Jeden Monat beantwortet Ingrid Moorkens, Expertin der PMG für Medienbeobachtung und -analysen eine Leserfrage im prmagazin. Diesmal: Gibt es eine eindeutige und gut messbare Möglichkeit, die Reichweite von Berichterstattung einheitlich zu messen?

  • Chart Des Monats Mai 2018 | Der ESC in Lissabon in den Medien

    Chart des Monats Mai 2018 | Der ESC in Lissabon

    Deutschland ist mit Martin Schulte beim Eurovision Song Contest in Lissabon Vierter geworden. Zeit, mit dem Gejammer aufzuräumen. Im Chart des Monats kommentieren wir die Berichterstattung zum ESC.