Pfefferminzia | kurz vorgestellt

Ulrike von Pokrzywnicki

Die Digital-Inhalte von Pfefferminzia stehen ab sofort für Sie digital im PMG Pressespiegel-Portal bereit. Wir stellen die Publikation vor.

Pfefferminzia – vom Synonym zum Maklermedium

Es ist das bekannteste Synonym der Versicherungsbranche – und seit 2013 gibt es sie wirklich: Pfefferminzia ist das Informationsmedium für Versicherungshelden in Deutschland, die eine schnelle Lektüre favorisieren und gern auch einen Blick über den Tellerrand werfen.

Die Website Pfefferminzia.de und das Printmagazin Pfefferminzia kombinieren nutzwertige redaktionelle Inhalte in ansprechender, frischer Optik mit zielgenauer Reichweite im Makler- und Vermittlermarkt. Die Themenbereiche kommen überwiegend aus der Altersvorsorge, Arbeitskraftabsicherung, bAV,  Biometrie, Cyberversicherungen, Gewerbeversicherungen, Krankenversicherung sowie den Sparten der Kompositversicherungen. Auch über Fortbildung und Vertriebs- und Rechtstipps wird regelmäßig berichtet.

Pfefferminzia ist dabei anders als andere Branchenmagazine: Ist informativ und interaktiv, unabhängig und kontrovers, lebendig und authentisch.

Versicherungsmakler und -vermittler, sowie andere Experten kommen hier in Form von Kolumnen, Meinungsbeiträgen und lebhaften Diskussionen auf unseren Social-Media-Kanälen zu Wort.

Als Informationsquelle von Maklern geschätzt

Mittlerweile gilt der zweimal in der Woche erscheinende Online-Newsletter von Pfefferminzia als der Newsletter mit der größten Kontaktwahrscheinlichkeit im Maklermarkt (Studie MRTK 2019) und Pfefferminzia als das von den Maklern am stärksten genutzte Medium in den sozialen Netzwerken unter den digitalen Fachmedien der Branche (Studie NewFinance 2019). Gelesen werden all diese Fachbeiträge aber online auf der Website www.pfefferminzia.de oder alle zwei Monate im Printmagazin.

Das Medienpanel für Ihre Recherchen

In der PMG Pressedatenbank stehen neben dieser Publikation rund 2.500 Titel tagesaktuell und digital für Ihre Recherchen bereit. Möchten Sie mehr über die Medien bei der PMG erfahren? Hier finden Sie unser vollständiges Medienpanel für Pressespiegel und Medienanalysen.

Selbst recherchieren und Pressespiegel erstellen

Mit den Tools der PMG können Sie Ihre Themen in den Medien beobachten und die Erfolge Ihrer Kommunikationsarbeit messbar machen – zum Beispiel, indem Sie sie für Pressespiegel oder Medienanalysen nutzen. Testen Sie unser Portal kostenfrei und überzeugen Sie sich selbst:

Jetzt kostenfrei und unverbindlich testen

 

 

Passende Artikel