PMG RANKING: Spitzenkandidaten der Parteien | August 2017

Ulrike von Pokrzywnicki

Noch vier Wochen bis zur Bundestagswahl: Welches mediale Bild zeichnet sich von den Spitzenkandidaten der Parteien? Wer hat die Nase vorn? Das aktuelle PMG Ranking gibt Antworten.

An der Spitze der Medienreichweite steht durchgehend die Kanzlerin, gefolgt von ihrem Konkurrenten Martin Schulz. Bei den Kandidatinnen und Kandidaten der weiteren Parteien herrscht durchaus mehr Bewegung. So konnte FDP-Kanditat Christian Lindner zwischen dem 5. und 11. August einen Piek in der Berichterstattung erreichen und den Grünen-Politikern Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt Platz drei streitig machen. Am 23. August hingegen kämpfte sich AfD-Frau Alice Weidel auf den dritten Platz der tagesaktuellen Reichweite. Das Rennen der Kandidaten ist und bleibt spannend.

Die Medien-Auswertungen der PMG Rankings werden automatisch aktualisiert und sind stets tagesaktuell. Sie werden mit PMG MediaMeter, dem Tool für digitale Medienanalyse umgesetzt. Basis ist die größte Pressedatenbank im deutschsprachigen Raum.

Zum PMG-Ranking

PMG MediaMeter – mehr erfahren und testen

Passende Artikel

  • Angela Merkel und AKK (Annegret Kramp-Karrenbauer) in den Medien

    Annegret Kramp-Karrenbauer und Angela Merkel in den Medien

    Wie dicht ist Annegret Kramp-Karrenbauer Angela Merkel medial auf den Fersen? Zuletzt hat AKK eher mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam gemacht. Aber wie sieht die Medienresonanz auf lange Sicht aus? Wir haben das letzte Jahr im Chart des Monats analysiert. 

  • Europas Royals in den News

    Europas Royals in News und Medien

    So viel Medienresonanz haben wie die Queen: Das ist sicher der Traum jedes Kommunikationsverantwortlichen. Wie präsent jemand in den Medien ist, kann man messen. Wir haben eine Analyse am Beispiel von Europas Royals erstellt. Hier gibt's das aktuelle Update.

  • Handball-WM 2019 in den Medien | Chart des Monats

    Die Handball-WM der Männer 2019 in den Medien

    Handball-Weltmeisterschaft in den Medien Die Handball-WM 2019 fand vom 10. bis 27. Januar in Dänemark und Deutschland statt. Als Sieger ging Dänemark hervor. Deutschland belegte Platz vier. Wie sehr war die Handball-Weltmeisterschaft in den Medien präsent? Wir haben nachgeschaut.