VersicherungsJournal.de | kurz vorgestellt

Roger Dormeier

Die Inhalte des Fachportals VersicherungsJournal.de stehen ab sofort für Sie digital in der PMG Pressedatenbank bereit. Wir stellen die Publikationen vor.

VersicherungsJournal.de –
Der Online-Pionier der Versicherungs-Nachrichten

Die Webseite VersicherungsJournal.de veröffentlichte im Oktober 2000 zum ersten Mal digitale Nachrichten. Damit war sie das erste Online-Medium der Versicherungsbranche und nimmt mit über 49.000 Newsletter-Abonnenten bis heute Platz eins bei der Verbreitung in dieser Fachwelt ein.

Redaktionell orientiert sich das VersicherungsJournal an den Interessen des unabhängigen Vertriebs. Es berichtet täglich online über beispielsweise neue Produkte, Ratings, Gesetzesänderungen, Urteile, Unternehmen, Vertriebstipps. Das viermal jährlich erscheinende Heft „VersicherungsJournal Extrablatt“ ergänzt die Online-Berichte. Es befasst sich in jeder Ausgabe mit einem einzigen Vertriebsthema ausführlich. Die Themenauswahl aller Publikationen wird geleitet von Relevanz, Aktualität und Unabhängigkeit.

Neben Versicherungsmaklern, -vermittlern und Beratern zählen Führungskräfte und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen und aus verwandten Bereichen zur Leserschaft, beispielsweise von Bildungsinstituten, Banken, Analysehäusern, anderen Verlagen.

Das VersicherungsJournal ist als Online-Pionier der Versicherungs-Nachrichten und mit seiner starken Verbreitung ein „Schwergewicht“ in der Versicherungsbranche. Dafür stehen nicht nur die Reichweiten-Zahlen. Auch die bisher über 10.000 Leserbeiträge unterstreichen die Relevanz des Mediums.

Das Medienpanel für Ihre Recherchen

In der PMG Pressedatenbank stehen neben dieser Publikation rund 2.500 Titel tagesaktuell und digital für Ihre Recherchen bereit. Möchten Sie mehr über die Medien bei der PMG erfahren? Hier finden Sie unser vollständiges Medienpanel für Pressespiegel und Medienanalysen.

Selbst recherchieren und Pressespiegel erstellen

Mit den Tools der PMG können Sie Ihre Themen in den Medien beobachten und die Erfolge Ihrer Kommunikationsarbeit messbar machen – zum Beispiel, indem Sie Pressespiegel oder Medienanalysen erstellen. Testen Sie kostenfrei und überzeugen Sie sich selbst:

kostenfrei testen

 

Passende Artikel