Whitepaper: Die größten Mythen der Medienanalyse

Ulrike von Pokrzywnicki
“Medienauswertung ist aufwendig, langsam und teuer?”
Wir haben die größten Mythen der Medienanalyse untersucht und für Sie im Whitepaper entschlüsselt!

Im neuen Whitepaper erfahren Sie, wie einfach und schnell Sie mit der digitalen Medienanalyse der PMG die aktuelle Berichterstattung auswerten.

Zum kostenfreien Download

Passende Artikel

  • Neue Online-Medien aus Österreich und Liechtenstein: der Standard, Die Presse, Kurier.at, Volksblatt

    Kurz vorgestellt: Medien aus Österreich und Liechtenstein

    Erstmals können wir unseren Kunden neun Online-Medien aus Österreich digital anbieten. Darunter sind auch die Websites der drei großen überregionalen Zeitungen der Standard (derstandard.at), Kurier (kurier.at) und die Presse (diepresse.com).

  • PR-Experten geben Auskunft im prmagazin

    Reichweite von Berichterstattung messen | PR-Experten

    Jeden Monat beantwortet Ingrid Moorkens, Expertin der PMG für Medienbeobachtung und -analysen eine Leserfrage im prmagazin. Diesmal: Gibt es eine eindeutige und gut messbare Möglichkeit, die Reichweite von Berichterstattung einheitlich zu messen?

  • Chart Des Monats Mai 2018 | Der ESC in Lissabon in den Medien

    Chart des Monats Mai 2018 | Der ESC in Lissabon

    Deutschland ist mit Martin Schulte beim Eurovision Song Contest in Lissabon Vierter geworden. Zeit, mit dem Gejammer aufzuräumen. Im Chart des Monats kommentieren wir die Berichterstattung zum ESC.