PMG Ranking: Energiewende | März 2018

Ulrike von Pokrzywnicki

Ein Präsenz-Peak erneuerbarer Energien Mitte März und Peter Altmaier im Themenzentrum – in unserem Ranking analysieren wir mediale Reichweite und Präsenz des Themas Energiewende. Wie stark werden erneuerbare Energien thematisiert? Wer sind die Akteure? Erfahren Sie es hier in unserer Analyse.

Ranking Energiewende | Erneuerbare Energie im Zeitverlauf im März

(Stand 21.03.18)

Wie auch schon im Januar-Update bleiben Reichweite und Präsenz des Themas Erneuerbare Energien hoch. Ein Peak in der Anzahl der Beiträge (Präsenz) zeigt sich am 12. März. Dieser hängt mit RWEs geplanten Verkauf seines Ökostrom-Anbieters innogy an E.on zusammen. Mehr dazu können Sie in unserem aktuellen Ranking über die MDAX-Unternehmen lesen.

Ranking März | Akteure Energiewende

(Stand 21.03.18)

Während im Januar-Update noch Armin Laschet (CDU) am häufigsten um die Energiethemen genannt wurde, ist es in den vergangenen 30 Tagen Peter Altmaier. Das Ergebnis ist nicht überraschend, denn der bisherige Kanzleramtschef ist in der neuen Regierung Bundesminister für Wirtschaft und Energie (Nürnberger Nachrichten, 10.03.2018). In durchschnittlich 60 Beiträgen pro Tag wird Peter Altmaier genannt, wenn es um die Energiethemen des Rankings (Energiewende, Erneuerbare Energie, Fossile Energie und Atomkraft) geht.

Die Analysen der PMG Rankings sind tagesaktuell und werden fortwährend automatisch aktualisiert. Sie werden mit PMG MediaMeter, dem Tool für digitale Medienanalyse umgesetzt. Basis ist die größte Pressedatenbank im deutschsprachigen Raum. Sehen Sie sich hier das komplette Ranking an:

Zum PMG-Ranking mehr erfahren & Testen

 

Passende Artikel

  • Deutsche Top-Marken in den Medien

    Top-Marken aus Deutschland in den Medien Laut brandz.com ist SAP die wertvollste deutsche Marke, gefolgt von Deutsche Telekom, BMW und Mercedes-Benz. Wie schneiden die deutschen Top-Marken in den Medien ab? Wir haben die 20 wertvollsten untersucht und für das Jahr 2018 eine Medienanalyse gemacht.

  • PR-Experten geben Auskunft im prmagazin

    Krisenkommunikation in Unternehmen – Instrumente der Medienanalyse

    Erfolgreiche Krisenkommunikation durch Medienanalyse Jeden Monat beantwortet Ingrid Moorkens, Expertin der PMG für Medienbeobachtung und -analysen eine Leserfrage im prmagazin. Diesmal möchte Patricia Malovana, Nachwuchs der Agentur ressourcenmangel wissen: Welche Instrumente der Medienanalyse sind für eine erfolgreiche Krisenkommunikation der Unternehmen und Organisationen wichtig?

  • PMG Themenrennen – Diese Themen bewegen Deutschland

    Welche Themen bewegen Deutschland? Mit dem PMG Themenrennen behalten wir seit Anfang des Jahres die Berichterstattung zu zehn gesellschaftlich relevanten Themen des Landes im Blick. Wir beobachten, wie sich die mediale Präsenz entwickelt und wie einzelne Schlagzeilen lauten. Die Spanne reicht vom Arbeitsmarkt bis zur Zuwanderung.