Agenda Surfing | Whitepaper

Ulrike von Pokrzywnicki

Nicht nur in Wahlkampfzeiten ist Agenda Surfing in aller Munde. Aber was verbirgt sich eigentlich dahinter? Wir haben uns dem Thema genähert, Experten befragt, Begriffe abgegrenzt und Lösungsansätze für die tägliche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erarbeitet.

Das Ergebnis: Das neue PMG Whitepaper „Agenda Surfing – Surfen statt verzweifeln!“ Erfahren Sie komprimiert auf knapp vier Seiten, wie Sie bereits vorhandene Themenwellen in der Berichterstattung nutzen, um Ihre Botschaften zu verbreiten.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie die passenden Themen finden und zum richtigen Zeitpunkt die richtige Welle reiten!

zum Whitepaper

Sie haben Lust aufs Surfen bekommen und möchten erfahren, wie die PMG Sie dabei unterstützen kann? Wir helfen Ihnen gerne weiter – eine kurze Nachricht genügt:

Über unser Kontaktformular oder telefonisch unter (030) 284 93 103.

Passende Artikel

  • US-Tageszeitungen

    Neue US-Tageszeitungen bei der PMG

    Wir ergänzen das Medienpanel der PMG für unsere Kunden weiter. 36 US-Tageszeitungen sind aktuell digital für Ihre Recherchen, Alerts und Analysen verfügbar.

  • Kopieren gestattet: Lehrer können Presseerzeugnisse weiterhin für den Schulunterricht nutzen

    Pressemitteilung vom 10.01.2019 Kopieren gestattet: Lehrer können Presseerzeugnisse weiterhin für den Schulunterricht nutzen Bundesländer, Verwertungsgesellschaften und Verleger einigen sich auf ein Lizenzmodell mit nutzerfreundlicher Lösung. PMG Presse-Monitor nimmt die Rechte der Presseverlage wahr.

  • Deutsche Top-Marken in den Medien

    Top-Marken aus Deutschland in den Medien Laut brandz.com ist SAP die wertvollste deutsche Marke, gefolgt von Deutsche Telekom, BMW und Mercedes-Benz. Wie schneiden die deutschen Top-Marken in den Medien ab? Wir haben die 20 wertvollsten untersucht und für das Jahr 2018 eine Medienanalyse gemacht.