Neue Englischsprachige Website

Ulrike von Pokrzywnicki

Hi there! Für unsere internationalen Kunden und Interessenten bieten wir ab sofort auch eine englische Sprachversion unserer Website an. 

Wir hoffen, das kommt gerade unseren ausländischen Contentpartnern und auch einigen Medienbeobachtungsagenturen entgegen.

Schauen Sie doch mal rein:

www.pressemonitor.de/en

Haben Sie Feedback zu unserer Website oder Fragen zu unserem Angebot? Schreiben Sie uns gern eine Nachricht:

Kontakt aufnehmen

 

Passende Artikel

  • PR-Experten geben Auskunft im prmagazin

    Alternativen zur qualitativen Medienresonanzanalyse

    Welche Alternativen zur qualitativen Medienresonanzanalyse gibt es?  Jeden Monat beantwortet Ingrid Moorkens, Expertin der PMG für Medienbeobachtung und -analysen eine Leserfrage im prmagazin. Diesmal möchte der Nachwuchs der Agentur Profilwerkstatt wissen: In Zeiten der digitalen Kommunikation wird eine qualitative Medienresonanzanalyse, aufgrund der Menge an Daten, oft ein Ding der Unmöglichkeit. Welche Alternativen gibt es?

  • Jobangebot Sekretariat

    Jobangebot: Wir suchen Verstärkung im Sekretariat!

    Wir suchen Verstärkung für unser Team! Zu unseren aktuellen Jobangeboten zählt auch eine Stelle im Empfangssekretariat. Sind Sie interessiert, kommunikativ und haben Lust, für einen der führenden Anbieter für Medienbeobachtung im Herzen Berlins zu arbeiten? Dann freuen uns auf Ihre Bewerbung an bianca.wormuth@presse-monitor.de.

  • Neue Englische Oberfläche

    Neue englische Oberfläche im Pressespiegel-Portal

    Seit dem neuesten Update haben Kunden die Möglichkeit, die Oberfläche des Pressespiegel-Portals auch in englischer Sprache zu nutzen. Außerdem haben wir das mobile Menü-Design angepasst.