PMG Themenrennen – Diese Themen bewegen Deutschland (Q1)

Ulrike von Pokrzywnicki

Mit dem PMG Themenrennen behalten wir seit Anfang des Jahres zehn gesellschaftlich relevante Themen des Landes im Blick und beobachten, ob sich ihre Relevanz auch in der Medienlandschaft widerspiegelt. Die Spanne reicht vom Arbeitsmarkt bis zur Zuwanderung. Auch die Digitalisierung, Pflege, Klimaschutz und Weitere sind Teil der Analyse. Es ist Zeit, nach einem Quartal eine erste Zwischenbilanz zu ziehen.

Was waren die Top-Themen im ersten Quartal 2018?

Insgesamt wurden die von uns untersuchten Themen im ersten Quartal über 420.000 Mal in Beiträgen genannt. Am häufigsten wurde das Thema Zuwanderung erwähnt, gefolgt von Pflege, Digitalisierung und Rente. Am seltensten wurden Kinderarmut und innere Sicherheit thematisiert. Die Auswertung im Detail mit allen relevanten Charts lesen Sie direkt im Themenrennen:

Themenrennen ansehen

Mit dem PMG Themenrennen können Sie jeden Tag aktuell verfolgen, welches Zukunftsthema in den Medien an Relevanz gewinnt. Spannend wird, ob die politische Diskussion jetzt nach dem Arbeitsbeginn der neuen Bundesregierung an Fahrt aufnimmt und welche Themen sichtbarer werden.

PMG MediaMeter ermöglicht Ihnen, in die für Sie interessanten Themen tiefer einzusteigen, ihre Entwicklung und Teilaspekte genau zu beobachten und zu analysieren, welche politischen Akteure und Medien Ihre Themen und Botschaften wirksam auf die Agenda setzen.

Passende Artikel

  • GroKo Ranking 100 Tage

    100 Tage GroKo

    Die ersten 100 Tage sind geschafft. Wie präsent sind die Kanzlerin und ihr Team in dieser Zeit in den Medien? Was sind die Themen und Schlagzeilen? Welche nationalen und internationalen Medien dominieren die Berichterstattung zur Regierung?

  • PMG Themenrennen Update Juni 2018

    PMG Themenrennen – Update Juni

    Welche Themen bewegen Deutschland? Seit Beginn des Jahres verfolgen wir zehn gesellschaftlich relevante Themen des Landes. Anhand der medialen Präsenz der letzten Wochen, deren Verteilung und erzielter Reichweiten beobachten wir, wie sich die gefühlte Bedeutung eines Themas in der täglichen Berichterstattung niederschlägt. 

  • Die Royale Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry in den Medien

    Medienboom um royale Hochzeit | Europas Royals

    Es war das prunkvollste Medienereignis im Mai – die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Am 19.05. gaben sich die beiden in der St.-Georgs-Kapelle auf Schloss Windsor das Ja-Wort, inzwischen sind sie frisch zurück aus den Flitterwochen. In unserem Juni-Update zum PMG-Ranking erfahren Sie alles über die mediale Präsenz von Europas Königinnen und Königen. Mit von der Partie sind Königin Elisabeth II. vom Vereinigten Königreich, Spaniens König Felipe VI., Dänemarks Königin Margrethe II. und viele weitere.