Bewegung im MDAX – Neue Titel treiben die Berichterstattung

Roger Dormeier

Zum 24.09.2018 sortierte die Deutsche Börse den MDAX neu. Seitdem enthält der Index 60 statt 50 Titel. So verabschiedeten sich zwar wieder fünf Unternehmen aus dem Index, aber fünfzehn neue Kandidaten hielten Einzug. Dem MDAX-Neuling Commerzbank bescherte dabei der Rauswurf aus dem DAX einen besonderen Schub an medialer Aufmerksamkeit.

Aber wie steht es um die anderen MDAX-Zugänge? Wie entwickelt sich die mediale Präsenz? Was sind die Headlines? Antworten finden Sie hier.

Direkt zum Ranking

Mit durchschnittlich über 200 Meldungen pro Tag dominiert die Berichterstattung zur Commerzbank das mediale Geschehen zu den MDAX-Neulingen rund um den 24.09.2018. Diese Benchmark erreicht keines der anderen Unternehmen, die neu in den Index Einzug halten.

 


Commerzbank dominiert die Berichterstattung. Vor Fraport und Zalando

(Stand 09.10.18)

Mit einem Anteil von durchschnittlich einem Viertel aller Meldungen dominiert die Commerzbank die Berichterstattung im Feld der MDAX-Unternehmen. In der Sieben-bzw. Dreißig-Tage-Rückschau rangieren Fraport und Zalando auf den Plätzen zwei und drei.

 

Tonalität der MDAX-Unternehmen

(Stand 09.10.18)

Die Meldungen zur Aufnahme der Commerzbank in den MDAX bewegen sich überwiegend im neutralen Bereich. Der Abstieg aus dem DAX schlägt also nicht auf die Tonalität der Berichterstattung zur Commerzbank durch.

Die Medienanalysen der PMG Rankings sind tagesaktuell und werden rund um die Uhr automatisch aktualisiert. Sie werden mit PMG MediaMeter, dem Tool für digitale Medienanalyse umgesetzt. Basis ist die größte Pressedatenbank im deutschsprachigen Raum.

Ranking ansehen Mehr erfahren & testen

 

Passende Artikel

  • Schaltjahr

    Schaltjahr – Diese Personen nennen die Medien am häufigsten

    Das Schaltjahr ist für manche Menschen ein düsteres Jahr: Viele meinen, dass es prinzipiell Unglück bringt. Andere sagen, dass Schaltjahre „Kaltjahre“ sind und alle, die darin heiraten – ganz speziell am 29. Februar – können laut Volksglauben nach dem Verlassen des Standesamts gleich einen Termin beim Scheidungsanwalt machen. Unserer Medienanalyse zum Schaltjahr hält ein paar ganz reale Zahlen für Sie parat. Dabei haben wir auch herausgefunden, über welche Personen die Medien am häufigsten schreiben.

  • American Football Feld - Super Bowl

    Super Bowl LIV – Wie kam das Mega-Event 2020 an?

    Neben den Sportklassikern wie Fußball-WM, Tour de France und Olympischen Spielen wird der Super Bowl als globales Mega-Event mittlerweile auch in Deutschland gefeiert. Während die Zuschauerzahlen in den USA seit Jahren zurückgehen, sollen 2019 immerhin 1,42 Millionen Zuschauer hierzulande der Hatz nach dem schweineledernden Ei zugesehen haben. Wie das Großereignis 2020 in den Medien ankam, erfahren Sie in unserem Chart des Monats.

  • Flugscham - Flugzeug am Himmel

    Flugscham – steile Flugbahn eines Begriffs

    Mit unserem ersten Chart des Monats im Jahr 2020 wenden wir uns einem etwas heiklen Neologismus zu: der Flugscham. Welche Karriere der Begriff im letzten halben Jahr in den Medien zurückgelegt hat, das erfahren Sie hier.